04.12.2015 GAUR Rötelimahl

Der Grosse, Allmächtige und Unüberwindliche Rat von Zug (GAUR) hat am letzten Sonntag im November zum 39. Rötelimahl geladen. Diese altehrwürdige Tradition stand dieses Jahr ganz im Zeichen von Morgarten. Bereits in der Einladung verglich der Statthalter des GAUR, Ueli Berger, die Situation von 1315 und 2015 mit einer strategisch-kulinarischen Gegenüberstellung. Verkleidet als Hans Kuony von Stocken, Hofnarr von Herzog Leopold führte er gekonnt durch das kulturelle Nachmittagsprogramm und liess in Wort und Bild das ganze Morgartenjahr Revue passieren.

›› Morgarten aus der Sicht des Narrens
›› strategisch-kulinarische Gegenüberstellung