Schulen

Den Schulen steht zur Thematik "Morgarten" eine grosse Auswahl von Angeboten zur Verfügung: Lehrmittel, Unterrichtseinheiten, Publikationen, Unterlagen für Besuche der Örtlichkeiten, Führungen, Informationszentrum, Morgartenpfad, etc. Die Schulunterlagen berücksichtigen die Anforderungen des Lehrplanes 21.


Lehrmittelordner: In Zusammenarbeit mit der pädagogischen Hochschule Schwyz wurde von Marco Sigg und Kilian Grütter ein neues und umfassendes Lehrmittel erarbeitet. Inhaltlich beschränkt sich das Lehrmittel nicht nur auf die Themen der Schlacht, sondern bettet dieses Ereignis in den sozialen, wirtschaftlichen und politischen Kontext der Innerschweiz im Spätmittelalter ein.


Besuch im Informationszentrum: Im Rahmen einer Abschlussarbeit an der pädagogischen Hochschule Schwyz erarbeitete Laura Moser die Unterrichtsmaterialien "Auf den Spuren von Morgarten".

Sie dienen zur Vorbereitung und Durchführung einer Exkursion zum Informationszentrum Morgarten..


SJW-Heft: 2014 erschien ein neues SJW-Heft. Es ist als informatives Sachheft für die Mittel- und Oberstufe konzipiert (2. und 3. Zyklus). Ausgearbeitet von Annina Michel, der Leiterin des Bundesbriefmuseums, beinhaltet es sowohl Informationen zu den bekannten historischen Fakten, als auch zur Bedeutung der Ereignisse im Laufe der Zeit, der Erinnerungskultur.


Morgarten im "grössten Klassenzimmer": Im "grössten Klassenzimmer der Schweiz" finden Lehrerinnen und Lehrer Angebote zu ausserschulischen Lernorten im Kanton Schwyz für die Bereiche "Geschichte und Geschichten" sowie "Natur und Tier". Auch zum Thema "Morgarten" stehen Angebote und Unterlagen zur Verfügung. Mehr Informationen und die Unterlagen - siehe www.groesstesklassenzimmer.ch


Ausstellung: Die Ausstellung „Morgarten im Bild“, gezeigt im Sommer 2015 in der Ital Reding – Hofstatt, kann heute von Schulen als Wanderausstellung ausgeliehen werden. Eine beachtliche Menge an Bildern, sowie einige Objekte verdeutlichen die Vielfalt der bildlichen Darstellungsformen des Themas der Schlacht am Morgarten und den Wandel der Darstellungen im Laufe der Jahrhunderte.